Vereinsportrait

Aus den beiden Faustballriegen der Turnvereine St. Stephan und STV wurde 2004 der selbständige 

Verein Faustball Neuendorf gegründet. Schon vor dem Zusammenschluss trainierten beide 

Nachwuchsabteilungen zusammen und legten so den Grundstein zur Vereinsgründung. Im selben Jahr organisierte der neue Verein zusammen mit anderen Vereinen die Faustballeuropameisterschaft. 

Anschliessend explodierte unsere Nachwuchsabteilung förmlich. Es folgten Junioren- und 

Seniorenschweizermeisterschaften, welche den Verein als hervorragenden Organisatoren zeigte. Im 

Sommer 2013 wagte man sich an die Durchführung des Final 5 der NLA und erlebte ein unvergessliches 

Wochenende mit Fleiss, Sport und toller Kameradschaft. 2012 wurde der Verein für die Nachhaltige

Nachwuchsarbeit mit dem Panathlon- und dem kantonalen Sportförderpreis ausgezeichnet.